Hallensperre

Die DBS Lich ist bis einschl. 14. Oktober 2018 wegen umfangreicher Baumaßnahmen geschlossen.

   

Hintere Reihe von links: Enya Appel, Jana Haas, Emma Niebergall, Leni Nathes, Sophia Tapp, Lina Richter und Rhea Happel; vordere Reihe von links: Trainer Ulli Will, Selina Lotz, Livi Gleim, Rika Schneider, Nele Liebich, Kim-Laureen Macht, Gretha Nau und Co- und Athletiktrainer Alexander Macht.
Endstand:        31:32
Halbzeit:          16:16
 
HSG Hungen/Lich 1: Lina Richter (4/1), Kim-Laureen Macht (2), Sophia Tapp (1), Leni Nathes (2), Emma Niebergall (2), Rhea Happel (11/4), Gretha Nau (1), Jana Haas (8/2), Selina Lotz (1)
 
Der Meister bleibt am Ende verlustpunktfrei! Trotz mehrer Handicaps gewann die HSG Hungen/Lich zum Rundenfinale auch die zweite Partie des Doppelspieltages bei Eintracht Baunatal mit 31:32. Trotzdem war dieser Sieg aus anderen Gründen etwas ganz Besonderes: Weniger deswegen weil Alexander Macht diesmal alleinverantwortlich war (Kollege Ulli Will weilte mit der Zweiten Mannschaft in Bieber und holte sich dort die Bezirksmeisterschaft), sondern weil keine etatmäßige Torfrau zur Verfügung stand. Nacheinander stellten sich die Feldspielerinnen in den Kasten und so entwickelte sich eine bis in die Schlussminute spannende Partie, welche Jana Haas am Ende zugunsten der Gäste knapp entschied. Trainer Alexander Macht: "Der Sieg war ein wenig glücklich. Aber Respekt vor den Mädels, welche sich ins Tor gestellt haben. Heute war uns die Zweite Mannschaft und die Bezirksmeisterschaft wichtiger, deshalb haben wir Nele Liebich nicht hochgezogen. Der Erfolg gibt uns recht. Wir haben diese Saison ein Hammerprojekt durchgezogen mit den Titeln in den beiden höchsten Ligen. Dazu noch ein vierter Platz mit der dritten Mannschaft. Ich bin megastolz auf unsere tolle Truppe und jetzt versuchen wir alles, um nächsten Sonntag auch noch den hessischen Gipfel zu erklimmen."
   
© HSG Hungen/Lich
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok